In einem kleinen Dorf in Baden-Württemberg holen die Verbrechen der Vergangenheit die Gegenwart ein ...

 

Ein spannender neuer Fall für die Rechtsanwältin und Pflichtverteidigerin Dr. Linn Geller.

 

Hilft die Anwältin Linn Geller einem Unschuldigen oder einem bestialischen Mörder?

 

In dem kleinen Dorf Ochsenwang wird die betagte Ines Schneider ermordet. Hauptverdächtiger: ihr Pflegesohn Jo Haug. Jo ist vorbestraft, außerdem hat schon sein leiblicher Vater seine Mutter ermordet. Für die Dorfgemeinschaft ist er daher der einzig mögliche Täter. Jos Verteidigerin Linn Geller hält jedoch nichts von solchen Vorurteilen und beginnt zu ermitteln. Dabei deckt sie eine erschütternde Wahrheit auf, die weit in die Vergangenheit zurückreicht ...

 

Erscheinungstermin 20.12.19

 

Bastei Lübbe

ISBN: 978-3-404-17911-4

 

 

Weitere Bücher:   

Ein grausamer Mord, ein tödliches Geheimnis und eine gefährliche Freundschaft...

 

Gleich die erste Mandantin ihrer neugegründeten Kanzlei stellt die Anwältin Linn Geller vor gewaltige Probleme: Grace Riccardi ist wild entschlossen, den Mord an ihrem Ehemann zu gestehen - ein gefundenes Fressen für den Staatsanwalt. Linn findet jedoch bei genauerem Hinsehen Hinweise auf die Unschuld ihrer Mandantin. Aber warum sollte eine Unschuldige freiwillig ins Gefängnis gehen? Oder ist Grace Riccardi doch die Mörderin? Linn beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, nicht ahnend, wie nahe sie dem Bösen kommen wird und dass sie selber von der Jägerin zur Gejagten wird ...

 

Bastei Lübbe

ISBN: 978-3-404-17800-1